Vortrag mit Musik

Georges Calteux liest Tit Schroeder
Georges Calteux, der ehemalige Landeskonservator des Großherzogtums Luxemburg, ist sehr vielseitig und hat sich in den letzten Jahren auch der Literatur verschrieben. Auf Schloss Malberg wird er aus seinem neuesten Buch über Tit Schroeder lesen und die Zuhörer mit der Vita dieses außerhalb des `Ländchens´ noch kaum bekannten, jedoch bedeutenden Lyrikers des Moselfränkischen vertraut machen. Tit Schroeder wurde 1911 in New York als Auswandererkind geboren. Als kleiner Bub und Halbweise kam er 1919 nach der Spanischen Grippe und dem Tod der Mutter in die Heimat seines Vaters zurück und musste er erst einmal luxemburgisch lernen. Später wurde er zum bekannten Theater-Autor und zum wichtigen Vertreter luxemburgischer Lyrik.
Die Lesung wird musikalisch von Sylvia Nels aus Ingendorf und von Jos Schartz aus Bissen begleitet, die auch die Texte vertont haben.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Förderverein Schloss Malberg statt.




1 Abend, 23.04.2023
Sonntag, 18:00 - 20:30 Uhr
Termin kann sich ändern.
1 Termin(e)
ZeitOrt
So23.04.2023
18:00 - 20:30 Uhr
Georges Calteux
23.091.001.KV
kostenfrei

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden