Comeback des Landlebens in Feilsdorf

Carlo F. Sente Braga

Carlo F. Sente Braga
Einer, der wie kaum ein anderer Dörfer der Südeifel attraktiver gemacht hat, ist Carlo F. Sente Braga. In Wolsfeld, in Dudeldorf oder – zuletzt – in Feilsdorf zeugen eine ganze Reihe wunderschön restaurierter Häuser von seinem ganz ungewöhnlichen Engagement für ländliche Architektur. Er ist zugleich auch einer, der den Häusern völlig vergessene Geschichten entlockt, wie zum Beispiel in Wolsfeld, wo er neben seinen Arbeiten in Staub und Dreck auch im Archiv die schriftliche Erwähnung des Gebäudes entdeckte, die bis ins Jahr 792 zurückreichte. Carlo F. Sente Braga hat gezeigt, wie man durch Sanierungen von heruntergekommenen Häusern die ganze Dorfumgebung wieder lebendig und schön machen kann. Er wird das an seinem Gutshaus De La Fontaine in Feilsdorf veranschaulichen.

Eigene Anreise nach Feilsdorf.



Keine Barzahlung vor Ort möglich

1 Nachmittag, 03.08.2024
Samstag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Sa 03.08.2024 15:00 - 17:00 Uhr Gutshaus De La Fontaine, Hauptstraße 15, 54636 Feilsdorf
Carlo F. Sente Braga
24.061.002.KV
Verwaltungskostenpauschale: 5,00 €

Veranstaltung in Warenkorb legen (Warteliste)
Jetzt in Warteliste eintragen

Belegung: 
keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
(keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)